www. naturwerkstatt-on-TOUR.de

Obstwiesen, Waldränder, Hecken, Bach- und Seeufer

... sind wichtige Naturräume. Hier finden viele Pflanzen und Tiere ihren Lebensraum. 


In Ballungsgebieten wie z. B. Duisburg, Mülheim, Essen, Düsseldorf ist der Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen begrenzt. Deshalb ist es sinnvoll, solche Naturräume - besonders im Herbst und Winter - zu schonen.  


Interessantes aus der Natur

Vor dem Blattfall kann man viele Spinnen entdecken. Wusstet du, dass Spinnen weltweit pro Jahr  400 bis 800 Millionen Tonnen Insekten  fressen? 

Nach dem Blattfall beginnt die Ruhe in der Natur.  Es sei denn, der Winter ist mild. Dann wachsen an Brennnesseln und anderen Kräutern wieder neue Blätter. 

      

Naturkundeführungen zum Thema Spurensuche im Herbst und Winter  bietet die Naturwerkstatt-on-Tour auf Anfrage an. 

Siehe auch: Die Bienen-Wachs-Werkstatt


Anmeldung: Tel. Mo.- Fr. 14:00 bis 17:00 Uhr 0203 / 363 11 57 / info(at)naturwerkstatt-on-tour.de



  

Interesse an einem Praktikum?

        


         



Die Naturwerkstatt bietet dir die Möglichkeit, fundierte praktische Erfahrungen im Rahmen von Projekten in der Natur- und Umweltbildung zu machen. Dieses Angebot eignet sich für Schüler und Studenten vor allem im Rahmen der Wald- Fluss- und Bauernrallye, die in den Monaten Juni/ Juli während der Umwelttage stattfinden.  


        

Naturwerkstatt – Verein für Umweltbildung e.V. telefonisch erreichen Sie uns Mo.- Fr. 14:00 bis 17:00 Uhr Tel.: 0203 363 1157, E-Mail: info@naturwerkstatt-on-tour.de